Wenn es draußen kälter wird, startet die ideale Zeit für Laserbehandlungen. Warum das so ist, können Sie in unseren Blogbeiträgen “3 Gründe für die Laserenthaarung im Herbst” und “Lästige Jugendsünden? Jetzt Tattoo entfernen” zur Tattooentfernung mit Laser im Herbst nachlesen. Heute wollen wir Ihnen ergänzend einen Überblick über alle Behandlungen der Lasermedizin geben, die OmniMed an den drei Standorten in Eisenstadt, Linz und Klagenfurt anbietet.

Laserbehandlungen bei OmniMed Klagenfurt

In unserer Ordination in Klagenfurt bieten wir neben Kosmetik und Faltenbehandlungen auch Lasermedizin in Form der dauerhaften Haarentfernung an.

Dauerhafte Haarentfernung in Klagenfurt

Bei der Haarentfernung mit Laser arbeiten wir in allen OmniMed-Ordinationen mit medizinischen Lasern der Klasse IV von Alma Lasers. Denn dank der innovativen SHR-Lasertechnologie können wir die Haare schnell, möglichst schmerzarm und effektiv entfernen. In der Klagenfurter Praxis kommt dafür der Alma Soprano ICE zum Einsatz.  Dieser Diodenlaser mit Alexandritwellenlänge konnte nicht nur in vielen klinischen Studien überzeugen, sondern räumte darüber hinaus auch beim Aesthetic Industry Award den Preis in der Kategorie “Beste Haarentfernung” ab.

Laserbehandlungen bei OmniMed Linz

In unserer Linzer Ordination im Ärztezentrum Medicent steht neben Körperbehandlungen, Kosmetik und Faltenbehandlungen ebenfalls die effektive Laserenthaarung im Fokus.

Laserenthaarung in Linz

Auch in Linz verwenden wir ein Gerät von Alma Lasers bei der dauerhaften Enthaarung: den Alma Soprano ICE Platinum. Dieser innovative Laser kombiniert die drei wirksamsten Wellenlängen, um so für eine besonders effektive Haarentfernung zu sorgen. Das sind einmal die 1.064 nm des Nd:YAG-Lasers, die 810 nm des Diodenlasers sowie die 755 nm des Alexandritlasers. Der große Vorteil dieses Lasersystems ist, dass durch die drei verschiedenen Längen des Laserlichts auch verschiedene anatomische Strukturen der Haarwurzel behandelt werden können. Dadurch können wir unseren Patienten eine wirksame Haarentfernung für alle Hauttypen und Haartypen bieten.

Laserbehandlungen bei OmniMed Eisenstadt

In unserer größten Ordination in Eisenstadt bieten wir auch das größte Angebot an Behandlungen aus der Lasermedizin an. Unser Fokus liegt dabei stets auf innovativen Lasergeräten, welche die Behandlung noch effektiver und schonender machen. Daher verfügen wir über spezielle Lasersysteme für die verschiedensten Anwendungen.

Laser-Haarentfernung in Eisenstadt

Bei der Haarentfernung mit Laser in Eisenstadt setzen wir den Alma Soprano Titanium ein. Dieses Lasersystem bringt alle schon bisher von den Alma Laser bekannten Vorteile wie die drei verschiedenen Wellenlängen mit sich. Zusätzlich lassen sich aber durch einen vergrößerten Behandlungsaufsatz auch größere Areale behandeln, wodurch die Behandlung schneller wird. Außerdem wurde das Kühlsystem ICE zu ICE plus ausgebaut und sorgt für eine kontinuierliche Kühlung der Haut während der Anwendung.

Tattooentfernung in Eisenstadt

Die Tattooentfernung in unserer Ordination in Eisenstadt erfolgt mit dem Alma Q Laser, einem gütegeschaltenen Nd:YAG-Laser. Der große Vorteil dieses Systems: Auch dieser Laser verfügt über verschiedene Wellenlängen und kann dadurch auch bunte Tattoos entfernen. Denn schwarze, grüne oder blaue Tinte lässt sich am besten bei 1.064 nm entfernen, während hellere Farben wie Rot, Orange und Gelb eine Wellenlänge von 532 nm brauchen. Bei OmniMed haben wir uns nach gründlicher Recherche für dieses Gerät entschieden, da es sich durch die besonders schonende und effektive Behandlung auszeichnet. Das ist unter anderem auch der Vorbehandlung des Tattoos mit einem fraktionierten Handstück zu verdanken, welche zu einem schnelleren Abheilen nach der Anwendung führt.

Gefäßlaser in Eisenstadt

Mit dem leistungsstarken Gefäßlaser IDAS behandeln wir in Eisenstadt eine Vielzahl an störenden Gefäßveränderungen. Dazu zählen Couperose, Spider Naevi, Rosacea, geplatzte Äderchen, Hämangiome, Teleangiektasien und bestimmte Feuermale. Dafür kommt das grüne Licht des IDAS-Lasersystems mit einer Wellenlänge von 532 nm zum Einsatz. Dieses wird von den roten Blutkörperchen im Gefäß aufgenommen und lässt die Gefäßwände kollabieren. Dadurch wird das Gefäß dauerhaft verschlossen.

Besenreiser lasern in Eisenstadt

Zu den Laserbehandlungen bei OmniMed in Eisenstadt zählt auch die Besenreiserbehandlung mit dem Nd:YAG Lasersystem Alma Q. Dieser erreicht dank einer Wellenlänge von 1.064 nm auch tiefer gelegene Gefäße. So können bläuliche Besenreiser ohne Operation entfernt werden. Zusätzlich kann mit einer Wellenlänge von 532 nm gearbeitet werden, um kleine rötliche Gefäßveränderungen zu behandeln.

Hautstraffung mit Laser in Eisenstadt

Neben der Tattooentfernung und der Gefäßbehandlung kann der Alma Q auch für Laserbehandlungen zur Hautstraffung eingesetzt werden. Denn mit dem Pixel-Handstück können besonders kleine Bereiche in fünf Tiefen behandelt werden. Durch die Laserbehandlung wird die Neubildung von Kollagen angeregt, was zu mehr Elastizität und Spannkraft führt. Feine Falten und Linien werden gleichzeitig gemildert, der Teint wirkt frischer und das Hautbild verbessert. Auch pigmentierte Läsionen inklusive Melasma und Narbengewebe können mit diesem Lasersystem behandelt werden.

Nutzen Sie unsere Online Terminbuchung, um sich Ihren Termin für eine Laserbehandlung bei OmniMed in Eisenstadt, Klagenfurt oder Linz auszumachen. Gerne können Sie auch direkt in der Ordination anrufen und einen Termin vereinbaren: +43 676 4777829 (Mo-Fr von 8h-18h).