Der Biostimulator Radiesse wird bei OmniMed in Eisenstadt und Klagenfurt zur effektiven Faltenbehandlung und für ein sanftes, operationsfreies Lifting eingesetzt. Um gegen die Zeichen des Alters im Gesicht vorzugehen und ein jugendliches Erscheinungsbild zurückzugewinnen, wirkt der Biostimulator dreifach: Verlässliche Faltenkorrektur wird hier mit Volumenaufbau und einer Verbesserung der Hautqualität kombiniert. Um Ihnen Radiesse näher vorzustellen, beantworten wir heute die fünf wichtigsten Fragen zu diesem Filler.

Was ist Radiesse?

Der Biostimulator Radiesse ist ein Filler. Die Konsistenz ist ähnlich wie bei einem Hyaluronsäure-Filler. Allerdings ist der aktive Wirkstoff bei diesem Biostimulator Kalzium-Hydroxylapatit. Dieser strafft das Gesicht. Radiesse ist zudem unter jenen wenigen Fillern, die von der US-amerikanischen Lebens- und Arzneimittelbehörde FDA (Food and Drug Administration) zugelassen sind.

Wie wirkt der Biostimulator Radiesse?

Radiesse wirkt als Biostimulator in der Haut. Das bedeutet, dass es nach der Injektion die körpereigenen Zellen anregt, ein natürliches Kollagennetz zu bilden. So wirkt der Filler nicht nur mit einem Soforteffekt gegen tiefere Falten, sondern strafft die Gesichtskonturen nachhaltig. Zudem wird die Hautstruktur langfristig gestärkt.

Was kann mit Radiesse behandelt werden?

Der Biostimulator dient zur Faltenbehandlung im Gesicht sowie zum Lifting des Gesichts, um den gewünschten “V-Effekt” zu erreichen. Außerdem können damit Hängebäckchen sowie schlaffe Haut an Hals, Dekolleté, Händen und Oberarmen behandelt werden. Radiesse eignet sich zudem für das Jawline Contouring und die Texas Jawline Behandlung.

Wie lange hält der Biostimulator Radiesse?

Da es sich bei Radiesse um einen Biostimulator handelt, verbleibt er nicht dauerhaft im Körper, sondern wird mit der Zeit auf natürliche Weise abgebaut. Wie lange der Effekt anhält, hängt von Alter, Hauttyp und Stoffwechsel ab. Dennoch ist der große Vorteil von Radiesse, dass es die körpereigene Kollagenproduktion steigert und so nachhaltig die Hautqualität verbessert.

Was kostet eine Behandlung mit Radiesse?

Bei OmniMed in Eisenstadt und Klagenfurt kostet ein V-Lifting des Gesichts mit Radiesse ab 600 €.

Nutzen Sie unsere Online Terminbuchung, um einen Termin für eine Radiesse-Behandlung bei OmniMed in Eisenstadt oder Klagenfurt zu vereinbaren. Gerne können Sie auch direkt in der Ordination anrufen und einen Termin vereinbaren: +43 676 4777829 (Mo-Fr von 8h-18h).