Bei der Collagen-Induktions-Therapie – besser bekannt als Microneedling – handelt es sich um eine minimal-invasive Behandlung, die zu einer Auffrischung und Verbesserung des Hautbildes führt. Wie das gelingt und mit welchem fortschrittlichen Gerät wir bei OmniMed dabei arbeiten, wollen wir Ihnen heute verraten.

Microneedling im Überblick

Im Rahmen der Microneedling-Behandlung erzeugen wir mit kleinsten Nadelstichen kaum sichtbare Mikro-Verletzungen in der Haut. Dadurch können wir effektiv den körpereigenen Heilungsprozess der Haut anregen, die so neues Kollagen und Elastin bildet.

Erfolgsrezept Collagen-Induktions-Therapie

Das Geheimnis hinter der Wirkweise des Microneedlings liegt in der sogenannten Collagen-Induktions-Therapie. Bei diesem komplexen Vorgang stimulieren die Mikronadeln die Hautzellen und regen so die Reproduktion und Proliferation an. Denn obwohl die Nadeln so dünn sind, dass sie keine echte Verletzung erzeugen, bemerken unsere Nervenrezeptoren den Reiz und schicken neue Kollagenfasern zur vermeintlich verletzten Stelle. Dort angekommen gliedern sie sich trotz fehlender Verletzung in das Hautgerüst ein und stärken es dadurch zusätzlich.

Dermapen bei OmniMed

Das Prinzip der Collagen-Induktions-Therapie funktioniert stets gleich, Unterschiede gibt es allerdings bei der Wahl des Behandlungsgerätes. Bei OmniMed haben wir uns nach eingehender Recherche für den fortschrittlichen Dermapen4 von Dermapenworld entschieden. Diese Neuentwicklung arbeitet nicht nur doppelt so schnell, sondern hat uns auch mit weiteren Vorteilen gegenüber herkömmlichen Dermarollern überzeugt. Mehr darüber können Sie in unserem Beitrag zu den 7 Vorteilen beim Dermapen4 nachlesen.

Einsatzgebiete der Collagen-Induktions-Therapie

Die Collagen-Induktions-Therapie hat sich als effektive Behandlung für schöne, gesunde Haut herauskristallisiert. Wir bei OmniMed setzen das Microneedling ein für:

  • die Verbesserung der Ebenmäßigkeit und des Erscheinungsbildes
  • eine effektive Anti-Aging-Behandlung
  • die Verfeinerung der Poren und des Hautbildes
  • die Regulierung der Talgproduktion
  • die Reduktion von Pigmentflecken
  • die Reduktion von kleinen Narben wie Aknenarben und Dehnungsstreifen

Hier kann der Dermapen4 einen weiteren Vorteil ausspielen. Denn er ist der einzige Microneedling-Stift, der über eine spezielle Narbenbehandlungseinstellung verfügt.

Nutzen Sie unsere Online Terminbuchung, um sich Ihren Termin für eine Microneedling Behandlung mit dem neuen Dermapen4 bei OmniMed in Eisenstadt, Klagenfurt oder Linz auszumachen. Gerne können Sie auch direkt in der Ordination anrufen und einen Termin vereinbaren: +43 676 4777829 (Mo-Fr von 8h-18h).