Der Jahreswechsel wird bei vielen von uns von guten Vorsätzen fürs neue Jahr begleitet. Zu den prominentesten zählen dabei wohl der Wunsch, endlich mit dem Rauchen aufzuhören, der Vorsatz, mehr Zeit mit der Familie zu verbringen, und der Verlust von ein paar überflüssigen Kilos. Gerade der letztgenannte Neujahrsvorsatz erscheint vielen von uns nach der Vanillekipferl-Zeit und den vielen Festessen besonders notwendig. Aber so überzeugt wir oft von unseren guten Vorsätzen sind, so schwer lassen sie sich im Verlauf des Jahres aufrechterhalten. Gerade wenn es um die Reduktion von störenden aber hartnäckigen Fettpolstern geht, stoßen wir oft bald an unsere Grenzen. Doch mit professioneller Hilfe kann dieses Vorhaben heuer endlich gelingen.

Fettreduktion durch Kälte

Intensives Training und strenge Diäten sind zwar gute Schritte auf dem Weg zum Wunschgewicht. Allerdings sind lange Trainingseinheiten im stressigen Alltag manchmal einfach nicht möglich. Und allzu strenge Diäten schlagen nach kurzer Zeit mit dem Jojo-Effekt zurück. Zu allem Überfluss gibt es Körperregionen, an denen sich gerne Fettpölsterchen ansammeln, die immun gegen jedes Training zu sein scheinen. Verlässlicher, dauerhaft und auch wesentlich weniger anstrengend ist da die Fettreduktion mit Kälte. Diese Kryolipolyse genannte Methode macht sich zunutze, dass Fettzellen durch starke Kühlung absterben.

3 Gründe, die für CoolSculpting® sprechen

Bei OmniMed in Eisenstadt, Klagenfurt und Linz setzen wir für die Kryolipolyse auf CoolSculpting®, die original Kältebehandlung der Firma ZELTIQ. Bei dieser Behandlung wird das Gewebe im Anwendungsbereich mit einem Applikator intensiv gekühlt. Dadurch kommt es zu einem natürlichen Abbauprozess. Denn die vereisten, kristallisierten Fettzellen werden vom Immunsystem im Laufe der Zeit abtransportiert. So wird die Fettschicht über die nächsten zwei bis drei Monate deutlich und nachhaltig reduziert.

Coolsculpting Kryolipolyse Verfahren by ZELTIQ bei OmniMed

Heute stellen wir die 3 wichtigsten Gründe vor, warum wir uns bei OmniMed für CoolSculpting® entschieden haben.

  1. CoolSculpting® ist sicher.
    Die Methode darf nur von Ärztinnen und Ärzten angewendet werden. Entwickelt wurde das Verfahren an der Harvard Medical School. Zudem ist CoolSculpting® das einzige Gerät mit einer Zulassung der US-amerikanischen Gesundheitsbehörde FDA.
  2. CoolSculpting® ist wirksam.
    Die Wirksamkeit der Kältebehandlung zur dauerhaften Fettreduktion wurde in rund 80 Studien nachgewiesen.
  3. CoolSculpting® ist patientenfreundlich.
    Die CoolSculpting®-Methode bietet eine Fettreduktion ohne Operation und ohne Narben. Sie zeichnet sich durch die kurze Behandlungsdauer aus und erfordert keine Ausfallzeit. OmniMed ist mit insgesamt 6 Systemen die größte CoolSculpting®-Praxis Österreichs. Zudem können wir unseren Patienten mit dem Dualsculpting, der gleichzeitigen Kryolipolyse mit zwei Geräten, eine möglichst kurze Behandlungsdauer bieten.

Nutzen Sie unsere Online Terminbuchung, um sich Ihren Termin für eine CoolSculpting-Behandlung bei OmniMed in Eisenstadt, Linz oder Klagenfurt auszumachen. Gerne können Sie auch direkt in der Ordination anrufen und einen Termin vereinbaren: +43 676 4777829 (Mo-Fr von 8h-18h).