In der OmniMed Ordination in Eisenstadt setzen wir die Behandlung mit dem fraktionierten Laser ein, um gegen Hautunregelmäßigkeiten, Falten und einen matten Teint vorzugehen. Heute beantworten wir Ihnen die 7 häufigsten Fragen zur Laserbehandlung.

Was ist die Laserbehandlung bei OmniMed?

Der fraktionierte Laser kommt immer dann zum Einsatz, wenn es um eine Kollagenneubildung geht. Denn diese sorgt für neue Elastizität und Spannkraft der Haut. Wir verwenden dafür den Alma Q Laser, der je nach Indikation in fünf möglichen Behandlungstiefen angewendet werden kann.

Welche Veränderungen bewirkt die Laser-Gesichtsbehandlung?

Die Laserbehandlung setzen wir ein, um die Kollagen-Neosythese anzuregen. Dadurch können wir altersbedingten Veränderungen wie Hautunregelmäßigkeiten, Falten und verlorene Spannkraft entgegenwirken. Außerdem kommt sie bei der Lasertherapie von pigmentierten Läsionen zur Anwendung. Auch Narbengewebe wie Aknenarben können damit erfolgreich behandelt werden.

Wie funktioniert die Laser-Hautstraffung?

Der fraktionierte Laser erwärmt das Gewebe mit einer vorher festgelegten Wellenlänge. Das passiert, indem das Gerät kurze Impulse mit hoher Wiederholungsrate abgibt. So entstehen kleinste Verletzungen im Gewebe, die die körpereigenen Reparaturmechanismen in Gang setzen. Dadurch kommt es zu einer Verbesserung der Hauteigenschaften.

Was kostet die Laserbehandlung?

Die Kosten für eine Laserbehandlungssitzung starten bei 100 € für eine Behandlung von Pigmenten, Narben oder Akne. Die Behandlung von Gesicht, Hals und Dekolleté mit dem Laser kostet je 250 €, eine Kombination von allen drei Bereichen kommt auf 700 €. OmniMed bietet außerdem Behandlungsblöcke zu 5 Sitzungen an, die sich auf 1.000 € für einen Bereich und auf 2.500 € für alle drei Bereiche belaufen.

Wie läuft die Laser-Gesichtsbehandlung ab?

Nach einer umfassenden Beratung wird die Haut zunächst gereinigt. Danach beginnt die Gesichtsbehandlung mit dem Laser. Abschließend wird die Haut mit einer beruhigenden Hyaluron-Maske gepflegt.

Wie oft sollte die Behandlung durchgeführt werden?

Wie viele Behandlungssitzungen mit dem fraktionierten Laser notwendig sind, hängt von der jeweiligen Indikation ab. Beim Beratungsgespräch im Vorfeld klären wir sie über die benötigte Anzahl auf. Zur Behandlung einzelner Pigmentläsionen reicht oft schon eine Sitzung aus.

Was muss man nach der Laserbehandlung beachten?

Der behandelte Bereich ist lichtempfindlich. Daher sollte in den kommenden 3 bis 4 Wochen ein hoher Lichtschutzfaktor verwendet und auf direkt Sonneneinstrahlung verzichtet werden.

Nutzen Sie unsere Online Terminbuchung, um einen Termin für eine Laserbehandlung bei OmniMed in Eisenstadt zu vereinbaren. Gerne können Sie auch direkt in der Ordination anrufen und einen Termin vereinbaren: +43 676 4777829 (Mo-Fr von 8h-18h).