Langes Sitzen im Home-Office und geschlossene Fitnessstudios haben in den letzten Monaten bei vielen zu zusätzlichen Kilos geführt. Diese wieder loszuwerden, ist oft gar nicht so einfach. Doch mit CoolSculpting erwischen wir die störenden Fettpölster eiskalt. Denn diese Behandlung macht sich das Kryolipolyse-Verfahren zunutze. Heute wollen wir Ihnen die zehn wichtigsten Facts zur CoolSculpting-Behandlung vorstellen.

1. Kryolipolyse ist Abnehmen durch Kälte

Die Kryolipolyse wurde von den Ärzten Dieter Manstein und R. Rox Anderson an der Harvard Medical School in Boston entwickelt. Sie stellten fest, dass Fettzellen stärker von Kälte angegriffen werden als das umliegende Gewebe und die Haut. Der Name Kryolipolyse setzt sich aus dem griechischen “kryos” für “Kälte” und “lipos” für “Auflösung” zusammen. Wie der Name also bereits verrät, kann beim Kryolipolyse-Verfahren Fettgewebe durch die Kältebehandlung aufgelöst werden.

2. CoolSculpting wurde von Zeltiq entwickelt

Auf der Grundlage der wissenschaftlichen Erkenntnisse von Dr. Manstein und Dr. Anderson gelang dem Unternehmen Zeltiq anschließend der klinische Beweis des Kälteverfahrens. Daraus entwickelte Zeltiq mit CoolSculpting ein wirksames Produkt zum dauerhaften Fettabbau durch Kryolipolyse. Die CoolSculpting-Behandlung darf nur von Ärzten durchgeführt werden.

3. CoolSculpting bringt Fettzellen zum Schmelzen

Bei der CoolSculpting-Behandlung kühlt der eigens entwickelte CoolSculpting CoolAdvantage-Applikator mithilfe einer Vakuumglocke gezielt den Behandlungsbereich. Durch die starke Kühlung startet bei den Fettzellen nach der Behandlung die sogenannte Apoptose, der kontrollierte Zelltod. Die abgestorbenen Fettzellen werden dann auf natürliche Weise vom Körper abtransportiert. So verschwindet das überschüssige Fettgewebe über die folgenden Wochen.

4. Dauerhafte Ergebnisse nach 2 bis 3 Monaten

Bis das endgültige Ergebnis der CoolSculpting-Behandlung sichtbar ist, vergehen etwa zwei bis drei Monate. Denn so lange dauert es, bis die abgestorbenen Fettzellen zur Gänze abtransportiert werden. Der große Vorteil von CoolSculpting: Dieses Ergebnis ist dauerhaft, denn es werden keine neuen Fettzellen nachgebildet.

5. Ergebnis oft schon nach 1 Behandlung

Bei den meisten Patienten ist bereits eine Behandlung für ein zufriedenstellendes Ergebnis ausreichend. Denn nach jeder Behandlungssitzung sterben etwa 30 % der Fettzellen im behandelten Gewebe ab.

CoolSculpting: Fettreduktion durch Kälte am Bauch

6. Die CoolSculpting-Behandlung geht schnell

Eine Behandlungssitzung mit CoolSculpting dauert zwischen 35 und 75 Minuten. Die Dauer hängt dabei auch vom behandelten Areal ab. Mit CoolSculpting können lästige Fettpolster an Hüfte, Bauch, Oberschenkeln, Oberarmen oder auch ein Doppelkinn erfolgreich behandelt werden.

7. OmniMed ist CoolSculpting-Spezialist

OmniMed ist die größte CoolSculpting-Praxis in Österreich. Dank unserer insgesamt 6 CoolSculpting-Systeme an unseren drei Standorten können wir Behandlungen in großer Zahl und Qualität durchführen. Zudem können wir so das sogenannte Dualsculpting anbieten. Dabei verringert sich dank des gleichzeitigen Einsatzes von zwei Geräten die Behandlungszeit um die Hälfte.

8. CoolSculpting in Österreich

Bei OmniMed bieten wir die CoolSculpting-Behandlung in unseren drei Ordinationen in Eisenstadt, Klagenfurt und Linz an.

9. Die Preise für CoolSculpting

Ein CoolSculpting-Behandlungszyklus bei OmniMed kostet 650 € (bzw. 750 € für das Doppelkinn). Ein Zyklus bezeichnet das Aufsetzen des Applikators für die Dauer einer Behandlungssitzung (zwischen 35 und 75 Minuten). Je mehr Zyklen Sie verbrauchen, desto weniger zahlen Sie bei OmniMed pro Zyklus. Die genauen Kosten für die CoolSculpting-Behandlung klären wir aber bereits vorab im Rahmen eines ausführlichen Beratungsgesprächs.

10. Positive Erfahrungen mit CoolSculpting

CoolSculpting hat bereits viele unserer Patienten überzeugt, wie sie uns in ihren Erfahrungsberichten schildern. Auch anhand unserer Vorher-Nachher-Bilder können Sie sich ein Bild vom Behandlungsergebnis machen. Nachdem wir uns als Ärzte aber bewusst sind, dass das Behandlungsergebnis bei jedem Patienten anders ausfallen kann, steht bei uns ein ausführliches Beratungsgespräch an erster Stelle. Dabei klären wir neben den Kosten ganz objektiv und realistisch auch, an welchen Körperarealen Sie in Ihrem individuellen Fall mit guten Ergebnissen rechnen können.

Nutzen Sie unsere Online Terminbuchung, um sich Ihren Termin für eine CoolSculpting-Behandlung bei OmniMed in Eisenstadt, Linz oder Klagenfurt auszumachen. Gerne können Sie auch direkt in der Ordination anrufen und einen Termin vereinbaren: +43 676 4777829 (Mo-Fr von 8h-18h).